Bundestagswahl-2009.de auf Twitter

Welche Parteien bekommen noch ein Last-Minute-Ticket zur Bundestagswahl?

Wiesbaden – Wie der Bundeswahlleiter mitteilt, findet am Donnerstag, dem
6. August 2009, die zweite Sitzung des Bundeswahlausschusses zur
Bundestagswahl am 27. September 2009 statt. In dieser Sitzung wird unter
anderem über die Beschwerden folgender Parteien und politischen
Vereinigungen gegen die Zurückweisung ihrer Landeslisten in dem jeweils
genannten Bundesland entschieden (Reihenfolge nach Eingang der Beschwerden):

– Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und
basisdemokratische Initiative (Die PARTEI) gegen die Zurückweisung ihrer
Landesliste in Hamburg,

– DIE GRAUEN – Generationspartei (DIE GRAUEN) gegen die Zurückweisung
ihrer Landesliste in Berlin,

– BPA-Die Bürgerpartei für „ALLE“ (BPA) gegen die Zurückweisung ihrer
Landesliste in Nordrhein-Westfalen,


Freie Union (keine Kurzbezeichnung) gegen die Zurückweisung ihrer
Landesliste in Bayern.

Quelle: Herausgeber: (c) Der Bundeswahlleiter
c/o Statistisches Bundesamt, Pressestelle

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>